View the embedded image gallery online at:
http://www.wiwili.de/index.php/newsarchiv#sigProId6e6c62829f

Ernesto Cardenal kämpft als nicaraguanischer Revolutionär seit mehr als einem halben Jahrhundert für eine gerechtere Welt. Als Priester, der das Paradies nicht im Jenseits sucht, als Dichter mit politischen Versen und als Mensch, der die Welt als Ganzes be- trachtet ist Ernesto Cardenal so bedeutend wie vor fünfzig Jahren. Er vertritt die urchristlichen Vorstellungen von Gerechtigkeit und steht somit gegen die heutige globale Welt, die gerade in diesen Tagen Verantwortungslosigkeit, Gier und Korruption in ganz neu- em Ausmaß erlebt.

Ernesto Cardenal machte auf unsere Einladung hin Station in Freiburg - einer Stadt, die mit seiner Heimat Nicaragua eng verbunden ist.

Lesen Sie hier den Bericht der Badischen Zeitung über unsere Vernstaltung: http://www.badische-zeitung.de/ernesto-cardenal-lichtgestalt-der-linken-besuchte-freiburg